Was sollten wir aus dem islamistischen Terroranschlag von Manchester lernen ?

Die Eltern des Attentäters flohen in den 90ern aus Libyen nach England. Aufgrund seiner Geburt in England verfügte der Täter über die englische Staatsangehörigkeit. Die Eltern kehrten zurück, er blieb in England. Von einem Bildungsdefizit kann bei ihm keine Rede sein (Studium begonnen), d.h. Bildung, das angebliche Wundermittel um Muslime vom Terror fernzuhalten, erweist sich …

weiterlesen →