Dr. Andreas Salzmann, Battenberg: Die politisch Verantwortlichen haben sich den Staat und die Gesellschaft zur Beute gemacht.

Die politisch Verantwortlichen in der EU, Bund und Land haben sich den Staat und die Gesellschaft zur Beute gemacht. Sie haben in den vergangenen Jahrzehnten unter aktiver Mithilfe der Medien eine Scheinwelt aufgebaut mit deren argumentativer Hilfe Sie die Bürger, sukzessive die Leistungsträger der Gesellschaft, stetig durch bürokratische Lasten (insbesondere Steuern) um Ihren wohlverdienten Lohn …

weiterlesen →

Thorsten Huntzinger, Volkmarsen: Fühlen sich unsere Regierenden wirklich noch an Artikel 64 Abs. 2 und Artikel 56 des Grundgesetzes gebunden ?

Sie fragen sich, warum ich mich für die AfD entschieden habe? Darf ich Sie zunächst fragen, ob Sie den Eid unserer Politiker kennen? Falls nicht, hier ein Auszug aus unserem Grundgesetz: Art. 64 Abs. 2 GG: Der Bundeskanzler und die Bundesminister leisten bei der Amtsübernahme vor dem Bundestage den in Artikel 56 vorgesehenen Eid. Art. …

weiterlesen →

Andreas Beck, Lichtenfels-Goddelsheim: Wessen Interessen werden in der Politik wirklich vertreten ? Cui Bono ?

Fast alle Parteien im Bundestag handeln nach dem Motto „Was interessiert mich mein Geschwätz von gestern“. Geschlossene Verträge werden ignoriert und was gestern noch Gültigkeit hatte spielt heute keine Rolle mehr. Wichtige Entscheidungen werden in nächtlichen Sitzungen ausgehandelt, die meistens noch am Wochenende stattfinden. Was ist das überhaupt für eine Politik die momentan betrieben wird? …

weiterlesen →

Hakola Dippel, Volkmarsen: Endlich die Alternative zum ununterscheidbaren Einheitsbrei von CDU/SPD/FDP/GRÜNEN.

Die AfD ist die erste Partei in die ich eintrete, da ich jahrelang den ununterscheidbaren Einheitsbrei der CDUSPDFDPGRÜNEN in keinem Punkt unterstützenswert fand und auch lange nicht wählen gegangen bin. Durchweg alle Parteien (bzw. deren Vertreter) halten nichts von Demokratie, von Freiheit und versuchen alles, um das Grundgesetz umgehen zu können. Bei den großen und …

weiterlesen →

Hakola Dippel, Volkmarsen: Zum Bericht in der HNA v. 22.04.2014 “Wer verpestet, soll zahlen”

Lesen Sie den entsprechenden Artikel der HNA hier. Keine dieser Behauptungen ist aber bisher belegt oder gemessen worden. Im Gegenteil: seit ca. 16 Jahren stagniert die Durchschnittstemperatur und in Deutschland ist es seit 1998 etwas kälter geworden. Im Durchschnitt ist es heute ca. 0,7 ° C wärmer als am Ende der kleinen Eiszeit Mitte des …

weiterlesen →

Kommunen ernst nehmen

Pressemitteilung der AfD, Kreisverband Waldeck-Frankenberg vom 24.04.2014 Kommunen ernst nehmen Landkreis muss sich auf eigentliche Aufgaben beschränken Bad Arolsen, Frankenau, Hatzfeld, Volkmarsen und Willingen sind unter den Kommunalen Schutzschirm gegangen und haben damit ihr Recht auf kommunale Selbstverwaltung faktisch an Wiesbaden abtreten müssen. Die Finanzen in Diemelstadt geraten in Schieflage, nachdem die neue Landesregierung bereits …

weiterlesen →

Politische Leitlinien der Alternative für Deutschland

Viele unsere Mitglieder haben an den Inhalten mitgewirkt. Die Einbindung der Mitglieder in die Entstehung einer Programmatik in dieser Intensität dürfte in der deutschen Parteiengeschichte wohl einmalig sein. Zunächst gab es den Antrag des Bundesvorstandes für den Bundesparteitag am 22. & 23.03.2014 in Erfurt. Zwei Tage danach die Bitte an alle Mitglieder um Kommentierung und …

weiterlesen →
Seite 1 von 212